Über mich

Mit BABYMOON Hamburg geht ein Traum für mich in Erfüllung.
Mit meinem Service und meiner Arbeit als Mütterpflegerin & Doula kann ich meiner Leidenschaft für den Umgang mit Neugeborenen, Familien und insbesondere mit Müttern, nachgehen. Durch meiner langjährige Arbeit in der Personalabteilung internationaler Unternehmen, bin ich früh mit der Familienarbeit in Kontakt gekommen. 
So verrückt wie das Leben manchmal spielt, hatte ich durch die Pandemie die Möglichkeit, beruflich noch einmal ganz von Vorne anzufangen. Statt den Kopf in den Sand zu stecken, habe ich die Veränderung als Geschenk und Möglichkeit gesehen, endlich das machen zu können, was mein Herz schon immer mit Freude erfüllt hat: Familien in besonderen Momenten im Leben zu begleiten und zu helfen. 
Nach einem Praktikum im Kreißsaal eines Hamburger Krankenhauses stand für mich fest, dass ich auf dem richtigen Weg bin und mein Fachwissen weiter ausbauen möchte. Außerdem ist es mein Wunsch, Familien über die Geburt hinaus im Leben zu unterstützen. 
Ich hatte während meines Praktikum die Möglichkeit, viele wundervolle Geburten zu begleiten zu dürfen.

Dort konnte ich lernen, welche Arten von Geburten es gibt und wie man sich individuell auf das eigene Geburtserlebnis vorbereiten kann. Ich habe gesehen, dass viele Familien mit Vorurteilen und Ängsten in die Geburt gehen, die ein positives Geburtserlebnis schwächen können.
Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Familien aufzuklären und Ängste nehmen zu können, um das Geburtserlebnis und die Zeit danach maximal positiv gestalten zu können. Bei meinem Einsatz auf der Wochenbettstation konnte ich erleben, welche Ängste und Sorgen den neuen Eltern begegnen. Außerdem habe ich erfahren, dass viele Herausforderungen und Probleme erst Zuhause auftreten, sobald keine Hebammen oder Ärzte dauerhaft in der Nähe sind.
Um diesen Erlebnissen entgegenzuwirken, habe ich mich im Anschluss an das Praktikum entschieden, eine Ausbildung zur Mütterpflegerin & Doula zu absolvieren.
Mein berufliches Netzwerk gibt mir die Möglichkeit mich regelmäßig mit FrauenärztInn und Hebammen über Herausforderungen innerhalb meiner Arbeit auszutauschen und mein Wissen regelmäßig um aktuelle Studien und Methoden zu erweitern.
Hier findest du eine Übersicht meiner Tätigkeiten innerhalb eines Einsatzes.

Anders als eine Hebamme übernehme ich keinerlei medizinischen Behandlungen oder Diagnosen. Ich arbeite respektvoll und zielgerichtet mit Hebammen und Frauenärzten zusammen, um den Familien eine bestmögliche Unterstützung bieten zu können.

Schwerpunkte meiner Ausbildung

  • Frauengesundheit
  • Ablauf und Herausforderungen einer Schwangerschaft
  • Physiologischer Geburtsvorgang
  • Rückbildungsprozesse und körperliche Aspekte des Wochenbetts
  • Psychosoziale Aspekte des Wochenbetts
  • Erste Hilfe am Kind
  • Säuglingsgesundheit und gesunde Entwicklung des Neugeborenen
  • Förderung der gesunden frühkindlichen Bindung
  • Schmerzbewältigung
  • Entspannungsverfahren unter der Geburt und im Wochenbett
  • Unterstützung der Familie bei der Haushaltsführung
  • Zusammenarbeit mit Hebammen und andere Berufsgruppen